Hörbuch  Einschätzung  Verwandtes

Rainer Maria Rilke: Recital R. M. Rilke
Gesprochen von Vera Oelschlegel und Hans-Peter Minetti

 Rilke Rectial Das Hörbuch
Rainer Maria Rilke (1875-1926) erreichte seine größte Popularität mit dem Text "Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke", eine lyrische Prosa aus dem Jahr 1899. Dieser Text wurde 1912 die Nummer Eins der von Anton Kippenberg neugegründeten Insel-Bücherei.
Es steht im Mittelpunkt dieses Hörbuches und gehört bis heute zu den wichtigsten Texten Rilkes. Das Programm Recital R. M. Rilke gestalten zwei Berliner Schauspieler, Vera Oelschlegel und Hans-Peter Minetti, es erlebte seine Uraufführung 1984 im damaligen Theater im Palast (TiP) im Berliner Palast der Republik.
Der Studiomitschnitt stellt darüber hinaus weitere Texte Rilkes vor, so u.a. "Don Juans Kindheit", "Das Karussell Jardin du Luxembourg" und "Ich fürchte mich vor der Menschen Wort".

In Zeiten der ungebrochenen Rilke-Begeisterung ein weiteres Hörbuch, das einen repräsentativen Ausschnitt aus Rilkes Werk vorstellt. Besonderen Hörgenuss erreicht das Hörbuch auch durch die musikalischen Zäsuren mit Kompositionen von Frederic Chopin.

Titelliste
01. Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke
02. Etüde Nr. 6 es-moll op. 10
03. Archaischer Torso
04. Prelude es-moll op. 28 Nr. 14
05. Liebes-Lied
06. Don Juans Kindheit
07. Das Karussell Jardin du Luxembourg
08. Tagelied
09. Prelude cis-moll op. 28 Nr. 10
10. Orpheus. Euridike. Hermes
11. Mazurka a-moll op. 17 Nr. 4
12. Einsamkeit
13. Zum Einschlafen zu sagen
14. Ich fürchte mich vor der Menschen Wort
15. Schlußstück

 Rilke Recital  Button Bestellen
Bestellen bei "Amazon.de"

Lesen Sie auch
Einschätzung
Verwandtes
Werbung
 Einkaufen bei: Amazon.de
 
 
 
Werbung
Copyright Texte und Bilder 2001 - 2007 Literaturkritiken.de oder Lizenzgeber, falls angegeben.
Lesen Sie auch:
FilmHai.de: Film, DVD, Kinostarts und Filmstarts